Im Test: Shampoo & Conditioner von Hask®

Werbung / PR-Sample //

In der Glossybox vom Januar waren diesmal unter anderem das Argan Oil Repairing Shampoo sowie der dazugehörige Conditioner von Hask®. Aufgrund meiner langen, dicken und strapazierten Haare ist mir der Pflegefaktor bei meiner Haarroutine besonders wichtig. Somit habe ich natürlich gleich die Produkte getestet.

IMG_8439

Hask® Argan Oil Repairing Shampoo

Im beiliegenden Magazin von Glossybox stand der Tipp, die Haare immer zweimal mit Shampoo zu waschen, um sämtlichen Schmutz und Stylingprodukte zu entfernen. Diesen Tipp wende ich tatsächlich schon seit mehreren Jahren an, da ich beim ersten Waschen immer noch nicht das Gefühl habe, dass meine Haare sauber sind.

Tipp: Mein persönlicher Tipp, den ich vor vielen Jahren mal von meiner Friseurin bekommen habe: Das Shampoo nur am Haaransatz bzw. auf der Kopfhaut einmassieren und nicht im gesamten Haar. Dies schont die Haarspitzen und beim Auswaschen läuft das Shampoo sowieso durch. Besonders bei langen Haaren ist dies zum empfehlen, da die Spitzen sonst noch trockner werden. Ich persönlich komme damit sehr gut klar und habe auch nicht das Gefühl, dass meine Haare nicht wirklich sauber werden.

Insgesamt wirkt das Design schon sehr ansprechend, zumal ich die Farbkombination der Flasche aus braun mit türkisfarbenen Details sehr mag. Sowohl das Shampoo als auch der Conditioner haben einen sehr erfrischenden Duft und riechen leicht nach Zitrone.

Nun zum Shampoo:

In der Anwendung ist es wie mit anderen Shampoos auch: Einfach die entsprechende Menge je nach Haarlänge im Haar verteilen. Da das Shampoo sehr gut schäumt benötigt man nicht allzu viel von dem Produkt. Zudem massiere ich es immer nur auf der Kopfhaut ein und nehme immer lieber etwas weniger anstatt zu viel. Anschließend das Shampoo gründlich ausspülen. Besonders gut gefällt mir, dass das Shampoo so gut schäumt, da ich leider mit Shampoos die gar nicht schäumen bisher nicht klargekommen bin. Aufgrund meiner langen und schweren Haare lasse ich, nachdem ich das Shampoo einmassiert habe, noch mal ein wenig Wasser auf die Haare laufen, um es anschließend noch mal schön aufschäumen zu können, doch hierbei hat bestimmt jeder seine eigenen Rituale 🙂 Das Haar fühlt sich anschließend…

IMG_8443.jpg

Hask® Argan Oil Repairing Conditioner

IMG_8444

Die Produkte gibt es bei dm und in der Drogerie Müller. Sowohl das Shampoo als auch der Conditioner kosten in der Originalgröße mit 355ml 6,95€. Das klingt erst mal sehr viel, allerdings ist es auch mehr Inhalt als in anderen Produkten.

shampoo&conditioner

Wollt ihr mehr über meine Haarroutine und weitere nützliche Styling- und Pflegetipps erhalten? Dann schreibt es in die Kommentare, gern auch mit Vorschlägen was ihr wissen möchtet.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s