Im Test: Medisana Shiatsu-Nacken-Massagegerät NM 860

Werbung / unbezahlter Produkttest

Wer kennt es nicht: Nackenschmerzen vom zu vielen vorm Laptop sitzen? Gerade in der letzten Zeit hat mich mein Nacken wieder sehr geplagt, da ich leider zur Zeit sehr viel am Laptop arbeite und mich eher weniger bewege. Somit habe ich mich sehr über das Testprodukt von Medisana gefreut: Das Shiatsu-Nacken-Massagegerät NM 860.

Bisher kannte ich nur die Massageauflagen für Stühle, auf die man sich komplett setzt. Jedoch fehlte mir da tatsächlich immer die Behandlung der Nackenregion. Somit war ich sehr neugierig auf das Nacken-Massagegerät.

Anwendung

Die Anwendung ist recht leicht, einfach Stecker in die Steckdose, bequemen Platz suchen und los gehts. Für einen geeigneten Platz habe ich das Sofa empfunden, da die Rückenlehne da etwas höher und stabiler ist und ich den Kopf auf das Gerät ablegen konnte). Die beiden Handschlaufen helfen zwar, dass die richtige Stelle massiert wird und das Gerät nicht verrückt, jedoch ist es auf Dauer recht anstrengend für die Arme und man kann nicht richtig locker lassen wenn man in den Armen so angespannt ist. Auch die Bedienung des Gerätes ist sehr einfach und intuitiv.

mde
Einstellungsmöglichkeiten: AN/Aus, Geschwindigkeit, Wärmefunktion

Funktionalität

Die Stärke der Massage finde ich sehr gut, die zweite bzw. schnellere Stufe (Drücken des mittleren Knopfes) ist mir persönlich jedoch schon zu stark, sodass ich immer nur die erste verwendet habe. Es wird sehr punktuell massiert, kann es jedoch selbst auch steuern, indem man das Gerät an die entsprechende Stelle ausrichtet. Schade finde ich jedoch, dass die „Massagebälle“ sich immer nur in eine Richtung bewegen. Hier hätte ich mir einen Richtungswechsel gewünscht. Auch die Wärmefunktion empfinde ich persönlich als sehr schwach. Alles in allem hilft es jedoch, Verspannungen zu läsen und auch meine Kopfschmerzen wurden dadurch reduziert. Gut finde ich auch, dass sich der Bezug, der an der Stelle wo die Massage ausgeführt wird, mittels Reißverschluss entfernen und somit waschen lässt.

mde
waschbarer Bezug 

Fazit

Eine gute Alternative bei Verspannungen im Nackenbereich, wenn man viel amSchreibtisch sitzen muss und unter den Verspannungen leidet. Zudem bietet es einen angenehmen Entspannungseffekt, beispielsweise abends vorm Fernseher. Preislich liegt das Gerät bei ca. 50€ (Amazon). Insgesamt würde ich es weiterempfehlen, wenn man unter Nackenbeschwerden leidet, jedoch gibt es für mich auch noch Luft nach oben (Wärme und Rotationswechsel der Massage).

mde
Massagegerät mit Handschlaufen
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s